Schloss Hegi - Museum - Planzschulgarten - Schenke
Schloss Hegi - Museum
Schloss Hegi

Schloss Hegi

Das einstige Weiherschloss war während Jahrhunderten der beschauliche Wohnsitz vornehmer Familien. Wer das Schloss heute besuchen möchte, kann dies im Rahmen eines Museumsbesuchs tun.
auf Facebook teilen Seite per Mail verschicken Seite drucken

Kontakt

Schloss Hegi
Hegifeldstrasse 125
8409 Winterthur
Tel. +41 (0)52 242 38 40
Fax +41 (0)52 242 58 30
info@schlosshegi.ch
www.schlosshegi.ch

Öffnungszeiten & Preise

Öffnungszeiten Mai - Oktober:
Samstag 14:00 - 17:00 Uhr
Sonntag 10:00 - 17:00 Uhr

Preise:
CHF 7 (ermässigt CHF 4, Kinder bis 16 Jahre gratis)
Der Eintritt beinhaltet ein Getränk in der Schlossschenke.

Museumspass für CHF 25 bei Winterthur Tourismus erhältlich.

Schloss Schenke ab Mai bis Oktober jeweils Sa ab 14.00 Uhr und So ab 11.00 Uhr geöffnet.

Anreise

Ein Wohnturm, der um 1200 gebaut wurde, und das später dazugebaute Ritterhaus sowie ein Ökonomiegebäude gehören zur gut erhaltenen Schlossanlage. Das Interieur entführt Besucherinnen und Besucher ins antike Zeiten: Die Möbel, Öfen, Keramikgegenstände, Glasmalereien und Waffen erzählen aus der Zeit zwischen dem 15. und 18. Jahrhundert.

Öffentliche Führung
An jedem 1. Sonntag im Monat findet ein öffentliche Führung mit szenischen Einlagen und anschliessendem Apéro statt.
Treffpunkt: 10.30 Uhr

Essen & Trinken
Die Schloss-Schenke ist am Wochenende von Mai bis Oktober geöffnet: samstags von 14 bis 21 Uhr, sonntags von 11 bis 19 Uhr. Ausserdem steht den Besuchern eine Feuerstelle mit Grill zur Verfügung.

Pflanzgarten
Der ProSpecieRara-Pflanzgarten von Schloss Hegi in Winterthur ist keine Kopie eines mittelalterlichen Nutzgartens. Mit seinen modernen baulichen Stilelementen und dem interaktiven Parcours ist er eine zeitgemässe Neuinterpretation. Pflanzgarten Schloss Hegi